Stellungnahme AVIR GREEN HILLS

Sehr geehrter Herr Dr. Mooij,

ich darf Ihnen hier eine Stellungnahme des Unternehmens Avir Green Hills zu Ihrer gestrigen Aussendung übermitteln.
*****
AVIR Green Hills ist ein Biotech-Unternehmen, welches sich unter anderem mit der Erforschung neuer Impfstofftechnologien beschäftigt.
Zu diesem Zweck wurde von AVIR Green Hills bei Baxter die Herstellung eines Grippevirusstamms für die Impfstoffentwicklung in Auftrag gegeben.
Das Material war ausschließlich für Laborstudien und nicht für die klinische Anwendung am Menschen bestimmt, das heißt, es kam nie an Menschen zur Anwendung. In unseren Labors und denen unseres Vetragspartners Biotest wurde unter Einhaltung der vorgeschriebenen strengen Sicherheitsbedingungen mit diesem Material gearbeitet.
Im Zuge der Tests stellte sich heraus, dass eine Charge dieses Materials möglicherweise mit Vogelgrippe-Viren verunreinigt war.
Nach Entdeckung der potenziellen Verunreinigung wurden die Arbeiten sofort eingestellt, das Material wurde unverzüglich fachgerecht entsorgt, die Labors wurden umgehend gereinigt und desinfiziert.
Zur Vorsorge wurden alle Labormitarbeiter, die mit dem Material unter strengen Laborbedingungen gearbeitet hatten, auf eine potenzielle Infektion durch Vogelgrippeviren von Spezialisten untersucht. Dies umfasst auch die von Ihnen erwähnten 18 Personen in Wien.
Bei keinem der umfassenden Tests wurde eine Infektion festgestellt, wie der Wiener Krankenanstaltenverbund ebenso wie die untersuchenden Ärzte in der Tschechischen Republik bestätigten.
Alle Sicherheitsbestimmungen wurden eingehalten, die Behörden wurden ehestmöglich verständigt. Es bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr für Bevölkerung oder Umwelt.
AVIR Green Hills
----
Dr. Birgit Kofler-Bettschart
Pressestelle AVIR Green Hills
B&K - Bettschart&Kofler Medien- und Kommunikationsberatung GmbH
A-1090 Wien, Liechtensteinstr. 46a/1/1/9
Tel.: +43-1-3194378-13; Mobil: +43-676-6368930
Fax: +43-1-3194378-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bkkommunikation.com